Cantel Medical

  • Systems Engineer - Software (Heiligenberg or Gersthofen)

    Location DE
    Job ID
    2018-4374
    # Positions
    1
    Category
    Research & Development
    Company
    Cantel - BHT
  • Company Overview

     

    Wir bieten Ihnen in der CANTEL Medical Gruppe eine interessante Tätigkeit als Entwicklungsingenieur im Bereich der Medizintechnik. Es erwarten Sie vielfältige und sich dynamisch entwickelnde Aufgaben im Bereich der Software Entwicklung. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung, Implementierung, Validierung bis hin zur Dokumentation von Softwarelösungen und Modulen. Die interdisziplinären globalen R&D-Teams arbeiten mit flachen Hierarchien und verlangen ein breitbandiges Interesse an der ganzheitlichen Produktentwicklung.

    Job Overview

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Software Engineer (m/w) – Medical Devices and Systems
    Vollzeit


    Main Responsibilities

    Ihre Aufgaben

    • Neuentwicklung und Weiterentwicklung bestehender Software-Produkte
    • Spezifizierung, Design und Entwicklung von Softwarelösung und Schnittstellen
    • Implementierung innovativer Technologien und Algorithmen
    • Fehleranalyse und -behebung
    • Planen und Durchführung von Design Verifikation und Validation
    • Dokumentation

    Qualifications

    Ihre Qualifikation

    • Hochschulabschluss in Informatik, Elektrotechnik oder einer verwandten Fachrichtung
    • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von objektorientierter Software
    • Einschlägige Erfahrung mit C# und .Net compact framework 3.5
    • Erfahrungen mit der IEC 19505 und IEC 62304 sind wünschenswert
    • Erfahrungen mit der Entwicklung von medizinischen Geräten
    • Sensibilität und Kenntnisse der aktuellen Sicherheitsstandards
    • Kenntnisse der Abläufe in Krankenhäusern, speziell in der Aufbereitung, sind vorteilhaft
    • Analytisches Denkvermögen und Vorgehensweise
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    Options

    Sorry the Share function is not working properly at this moment. Please refresh the page and try again later.
    Share on your newsfeed